top of page

Tipps zur Pflege ihres Körnerkissens

Aktualisiert: 11. Jan.

Körnerkissen sollten Sie grundsätzlich nicht waschen, weder in der Waschmaschine noch mit der Hand. Die Körner verkleben, beginnen an zu Keimen - da die Körner anfangs noch frisch sind - und selbst wenn sie anschließend gut trocknen, haben sie in der Regel ihre lindernde Wirkung verloren.


Achten Sie darauf, dass die Körner nicht austrocknen. Hierzu lagern Sie das Körnerkissen am Besten im Badezimmer. Bitte ein neues Körnerkissen die ersten 6 Monate NIE im Badezimmer lagern. Die Körner sind noch frisch und keimfähig.


Um ein Verstauben zu verhindern, legen Sie das Körnerkissen gerne in einen Beutel oder in eine Schublade. Sollte es doch einmal dazu gekommen sein, dass sich Staub auf Ihrem Körnerkissen befindet, nehmen Sie einen nebelfeuchten Lappen und wischen Sie es vorsichtig ab.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page